Seminar

Digitalisierungspotenziale im Baubetrieb kennen und nutzen (Seminar | Ostfildern)

Digitalisierung umfasst die digitale Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe von Informationen mit dem Ziel der Datenverfügbarkeit und Datendurchgängigkeit. Für kleine und mittelgroße Planungsbüros und Bauunternehmen ist es eine große Herausforderung, eine geeignete eigene Strategie zur Implementierung der Digitalisierung im eigenen Baubetrieb zu entwickeln.

Ein vertieftes Verständnis der Prozesse im eigenen Unternehmen ist für diese Strategieentwicklung eine wichtige Ausgangsbasis. Es ist sinnvoll zu wissen, welcher Mitarbeiter in welcher Abteilung welche Daten mit welcher Software verarbeitet und an welchen Mitarbeiter weitergibt. Dieses Wissen informiert über aktuelle Prozesse und deckt Schwachstellen im Informationsfluss auf. Es unterstützt bei der Auswahl der optimalen digitalen Technik und bei der Schulung der Mitarbeiter.

Ziel der Weiterbildung

Ziel des Seminars ist die Abgrenzung der Themen Digitalisierung und Building Information Modeling. Hierauf aufbauend werden Ihnen Inhalte einer Digitalisierungsstrategie sowie Wege zur Erstellung einer solchen Strategie vermittelt. Das hierfür benötigte Prozessverständnis wird geschult, und Potenziale zum Einsatz unterschiedlicher Technologien zur Digitalisierung der Prozesse aufgezeigt. Sie erwerben so ein neues Prozessverständnis und lernen Möglichkeiten zur Auswahl geeigneter Technologien kennen.

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden anerkannt.

Eventdatum: Dienstag, 04. Mai 2021 09:00 – 16:30

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet