Seminar

Digitale Fitness in der Produktion (TAE) (Seminar | Ostfildern)

Handlungsorientiertes Lernen – der Schlüssel der Zukunft. Wir vermitteln keine fertigen Inhalte, sondern befähigen zum selbstgesteuerten, handlungsorientierten Lernen.

Gerade in der Produktion gibt es eine große Bandbreite an zu erwartenden Veränderungen durch die Digitalisierung. Der Zertifikatslehrgang legt die Basis, um das hier verborgene Potenzial auszuschöpfen und es für die Zukunft des Unternehmens und der Mitarbeiter einzusetzen. Individueller Kompetenzaufbau und Teamlernen erfolgen hierbei im Wechsel.

Ziel der Weiterbildung

Erfahrene Beschäftigte lernen, sich neues Wissen und aktuell gefordertes Know-how situationsgerecht und eigeninitiativ anzueignen. Sie machen dadurch einen wichtigen Schritt zur dauerhaften Beschäftigungsfähigkeit. Dem Unternehmen bleibt das Know-how und der oft immense Erfahrungsschatz der Mitarbeitenden erhalten. Durch den Aufbau unternehmensrelevanter Kompetenzen kann die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gesichert werden.

METHODIK UND AUFBAU

Die Qualifizierungsmaßnahme „Digitale Fitness in der Produktion“ wird als Blended Learning Veranstaltung durchgeführt.
Sie umfasst zwei Präsenzveranstaltungen (jeweils 1-tägig: TAE, Ostfildern) und fünf Präsenz-Workshops (jeweils 1/2-tägig: TAE, Ostfildern) in Kombination mit Online-Meetings und Selbstlernphasen.

In der Maßnahme wird ein arbeitsplatznahes Projekt umgesetzt.

Jedes Modul wird mit einem Online-Wissenstest abgeschlossen. Für die Maßnahme erhalten die Teilnehmenden Tablets und arbeiten mit aktuell üblichen Microsoft Office Tools.
Bei Bedarf ist eine persönliche Begleitung möglich.

IHR PLUS

Die Besonderheit des Programms liegt darin, dass neben der Vermittlung von Inhalten vor allem die Fähigkeit des lebenslangen, selbstständigen Lernens im Vordergrund steht.
Wir motivieren und zeigen auf, wie die Teilnehmenden sich die jeweiligen Wissensgebiete selbst erarbeiten können.

Wir stellen umfangreiche Lernmaterialien zur Verfügung und zeigen Wege und Möglichkeiten auf, wie die Teilnehmenden Zugang zu weiteren hilfreichen Informationsquellen für ihre Problemstellungen bekommen.

In den Präsenzphasen schaffen wir Möglichkeiten der Reflexion und des Wissenstransfers. So erreichen und ermöglichen wir das Lernen in Gruppen und das Übertragen der Lerninhalte in konkrete Praxissituationen.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 24.09.21 – 17.12.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares