Seminar

Wassergewinnung aus Brunnen – Planung, Bau, Betrieb (Seminar | Ostfildern)

Der überwiegende Teil der Wasserversorgung in Deutschland, sowohl für die öffentliche Trinkwasserversorgung als auch für industrielle Zwecke, basiert auf einer Wassergewinnung aus Brunnen. Diese stellen komplexe technische Bauwerke dar, deren Planung, Bau und Betrieb entsprechendes Expertenwissen erfordert. In der Praxis sind vertiefte Kenntnisse zum Thema „Brunnen“ jedoch häufig nur bei den ausführenden Brunnenbau-Unternehmen mit einem deutlichen Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung sowie bei einigen wenigen Fachplanern vorhanden. Das Seminar vermittelt die wichtigsten Inhalte rund um das Bauwerk Brunnen in allen relevanten Planungs- und Umsetzungsphasen, über die Brunnenbemessung und den Brunnenausbau hin zu betrieblichen Aspekten.

Ziel der Weiterbildung

> Einführung in Inhalte und Aufgabenstellungen des Brunnenbaus
> Grundkenntnisse als Basis für weitere Studien bzw. als Grundlage für den thematischen Praxiseinstieg
> Hinweise zu weiteren Informationsquellen
> spätere Fehlervermeidung in der Praxis
> „Mitreden“ mit den Experten: Vermeidung eines „Black-Box-Effekts“

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

 

Eventdatum: 30.11.21 – 01.12.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet