Seminar

Verankerungen, Vernagelungen und Pfähle im Grundbau (Seminar | Ostfildern)

Verankerungen und Pfähle werden seit vielen Jahren bei der Sicherung von Böschungen und Baugruben sowie als Gründungselemente eingesetzt. Beispiele hierfür sind Hangsicherungen, Baugruben, Auftriebssicherungen, Hafenbau, Seilabspannungen sowie die Gründungen von Brücken, Hochhäusern, Bauwerken und Verkehrswegen auf wenig tragfähigem Untergrund.

Das Seminar vermittelt einen umfassenden überblick über die heute gebräuchliche Ausführung von Pfählen und Ankern. Es werden die verschiedenen Anker-, Nagel-, Pfahltypen und pfahlähnliche Elemente, Konstruktionsmerkmale, Herstellung, Prüfung, Tragverhalten sowie der Einsatz anhand von Anwendungsbeispielen behandelt. Der Stand der aktuellen Normung mit besonderer Berücksichtigung des EC 7 werden vermittelt. Das mit der neuen DIN 18 300ff kommende Homogenbereichskonzept für die Beschreibung des Baugrunds wird vorgestellt und erläutert.

Schwerpunkte des Seminars:

> Verankerungen
> Vernagelung
> Pfähle
> Vertikal und Horizontalbelastung
> pfahlähnliche Elemente
> Wirkungsweise
> Konstruktionsprinzipien
> Bemessungsverfahren
> Bauverfahren/Herstellung
> Aspekte der Normung
> Ausführungsbeispiele

Eventdatum: 22.11.21 – 23.11.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet