• Schulung

    Trainings-Akademie MDR (Medical Device Regulation), Inhalte der MDR und Pflichten des Herstellers (Schulung | Winsen (Luhe))

    Innovationsraum AMPri. Ihr Projekt, unsere Motivation! Netzwerke schaffen. Wir analysieren, Sie profitieren. Wir lehren, Sie lernen. Wir teilen Wissen. AMPri macht sich stark dafür, seinen Kunden (Großhandel, Industrie, Kliniken, Universitäten) wichtiges Produktwissen und alles Notwendige rund um Gesetze und Verordnungen zu den Produkten & der Handhabung zu vermitteln. Denn Wissen schafft Transparenz auf den Märkten für die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und für Medizinprodukte zum Einmalgebrauch. Diese Märkte werden durch viele neue Gesetze, Verordnungen, Regularien und Materialvielfalten immer unübersichtlicher. Nur wer weiß, was der Gesetzgeber gestattet und fordert sowie Entscheidungen darüber fällen kann, welche Materialien für welche Anforderungen eingesetzt werden sollten, wird sich auf dem Markt für PSA-Einmalschutzkleidung und im Bereich…

  • Schulung

    Grund- und Aufbaukurs Klinische Studien für Medizinprodukte (Schulung | )

      1. Tag: Grundlagenkurs 09:00 Uhr  Begrüßung Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg09:05 Uhr  Ethische GrundlagenDr. Beate Henrikus, Ethikkommission der Ludwig-Maximilians Universität München10:00 Uhr  Rechtliche GrundlagenDr. Andrea Röthler, GKM Gesellschaft für Therapieforschung mbH, München 10:45 Uhr bis 11:00 Uhr Kaffeepause 11:00 Uhr  Methodische Grundlagen Dr. Andrea Röthler, GKM Gesellschaft für Therapieforschung mbH, München 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr Mittagspause 12:45 Uhr  Aufklärung und EinwilligungDr. Josef Reisinger, multi-service-monitoring13:30 Uhr  Reguläre StudiendurchführungDr. Josef Reisinger multi-service-monitoring 15:30 Uhr bis 15:45 Uhr Kaffeepause 15:45 Uhr  Unerwünschte EreignisseDr. Josef Reisinger multi-service-monitoring16:30 Uhr  Lernerfolgskontrolle17:00 Uhr Ende des Grundlagenkurses 2. Tag: Aufbaukurs 09:00 Uhr  Rechtliche GrundlagenDr. Daniel Lahne, Helmholtz Zentrum München GmbH 10:45 Uhr bis 11:00 Uhr Kaffeepause 11:00…

  • Schulung

    Praktische Werkstoffsimulation mit JMatPro (Schulung | Wuppertal)

    In vielen Bereichen hat die Werkstoffsimulation Einzug in die industrielle Praxis gehalten. Sie liefert einen Beitrag zur Effizienzsteigerung bei der Entwicklung und Optimierung von metallischen Werkstoffen und Verarbeitungsprozessen. JMatPro ist das führende System für die Berechnung von Eigenschaften metallischer Werkstoffe. Die einfache Benutzbarkeit und die hohe Produktivität sind allgemein anerkannt. Die Schulung vermittelt einen schnellen Einstieg in den Umgang mit JMatPro und ermöglicht ein Kennenlernen der Hintergründe der Berechnungen und Modelle. Ein Schwerpunkt bildet das praktische Arbeiten mit dem System unter fachliche Anleitung. Die Schulung richtet sich an: Ingenieur, Techniker, Wissenschaftler mit Kenntnissen von und Interesse an moderner Werkstoffiechnik Einsteiger mit ersten Erfahrungen mit der Werkstoffsimulation mit JMatPro Interessent für…

  • Schulung

    Vector – ET1 (Schulung | Frankenthal)

    Eddy current testing (ET) stage 1 according to EN ISO 9712 Contents:With this inductive method, rapid tests can be carried out in a continuous process for defects and material inhomogeneities on the surface of electrically conductive materials. The training focuses on the basics of the process: magnetic induction, alternating current technology, impedance plane representation. The handling of universal and special devices is intensively practiced. In addition, you will receive a special overview of the applications for the industrial sectors of pressure vessel construction, pipe production and aviation. The material mix-up test is tailored for participants from all industrial sectors. Program:– Physical basics of eddy current testing I– Properties of eddy…

  • Schulung

    Schulung zur Auslegung und Berechnung von Spindellagerungen (Schulung | Schweinfurt)

    Am 6./7. November 2019 findet ein Seminar zur Auslegung und Berechnung von Spindellagerungen statt. Angesprochene Lagertypen sind Schrägkugellager, Rillenkugellager und Zylinderrollenlager. Das Zielpublikum sind Anwender von Spindellagerungen oder Elektromotoren, bzw. generell schnelllaufende Lager mit Vorspannung. Das Seminar findet in Schweinfurt statt und ist eine gemeinsame Veranstaltung der MESYS AG und der GTW GmbH. Die MESYS AG bietet Software zur Wellen- und Wälzlagerberechnung an, die weltweit bei Kunden in 25 Ländern im Einsatz ist. Die Firma GTW beschäftigt sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Montage von Hauptspindeln, Hochgenauigkeitslagern und Spezial-Elektromotoren für Prüfstände und Sonderanwendungen. Darüber hinaus bietet GTW die Auslegung von Wälzlagerungen, hauptsächlich für Hauptspindeln und schnelldrehende Elektromotoren und qualifizierte Schadensanalysen…

  • Schulung

    ENERGIEBERATER SEMINAR 2019 – Den Energieverbrauch in Hallengebäuden senken – dena anerkannt (Schulung | Berlin)

    Den Energieverbrauch in Hallengebäuden senken. Einfach und effizient. In diesem Seminar erhalten Sie eine praxisnahe Schulung zur energieeffizienten Beheizung von Nichtwohngebäuden,insbesondere in Industrie und Gewerbe. An einem Tag erfahren Sie alle praxisrelevanten Aspekte der Großraumbeheizung: • Innovative Energiesysteme• Besonderheiten der Großraumbeheizung• Rechtliche Grundlagen• Effiziente Heiztechnologien• Gebäudeaufnahme und Hilfsmittel• Ausführliche Praxisbeispiele• Besichtigung einer Referenzanlage• Wärmerückgewinnung – wann lohnt sie sich?• Fördermöglichkeiten• Wie sich Energieeinsparung steuern lässt• WÄRME 4.0 – Die Digitale Hallenheizung Termine17.09.2019 in Berlin18.09.2019 in Hannover Referenten u. a.Jürgen Leppig Vorsitzender des Bundesverbands Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e. V. (GIH)Michael Blichmann Spezialist für Energiewirtschaft und Geschäftsführer der KÜBLER GmbH Anerkannte Weiterbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste der dena• 12 Unterrichtseinheiten – Nichtwohngebäude• 12…

  • Schulung

    ENERGIEBERATER SEMINAR 2019 – Den Energieverbrauch in Hallengebäuden senken – dena anerkannt (Schulung | Hannover)

    Den Energieverbrauch in Hallengebäuden senken. Einfach und effizient. In diesem Seminar erhalten Sie eine praxisnahe Schulung zur energieeffizienten Beheizung von Nichtwohngebäuden,insbesondere in Industrie und Gewerbe. An einem Tag erfahren Sie alle praxisrelevanten Aspekte der Großraumbeheizung: • Innovative Energiesysteme• Besonderheiten der Großraumbeheizung• Rechtliche Grundlagen• Effiziente Heiztechnologien• Gebäudeaufnahme und Hilfsmittel• Ausführliche Praxisbeispiele• Besichtigung einer Referenzanlage• Wärmerückgewinnung – wann lohnt sie sich?• Fördermöglichkeiten• Wie sich Energieeinsparung steuern lässt• WÄRME 4.0 – Die Digitale Hallenheizung Termine17.09.2019 in Berlin18.09.2019 in Hannover Referenten u. a.Jürgen Leppig Vorsitzender des Bundesverbands Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e. V. (GIH)Michael Blichmann Spezialist für Energiewirtschaft und Geschäftsführer der KÜBLER GmbH Anerkannte Weiterbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste der dena• 12 Unterrichtseinheiten – Nichtwohngebäude• 12…

  • Schulung

    Kostenlose Schulung für die EyeVision Bildverarbeitungssoftware (Schulung | Karlsruhe)

    EVT hält auch im Mai wieder 2 Tage kostenlose Schulungen um Interessenten und Interessentinnen die EyeVision Software und Bildverarbeitung näher zu bringen. Und das anhand von selbstständiger Erstellung eines Prüfprogramms unter genauer Anleitung. Grundlagen der Bildverarbeitung Erstellen eines Prüfprogramms z.B. für Messtechnik, Mustervergleich, Code Lesen, Farbinspektion, 3D Inspektion, usw. Systemaufbau der Software Befehlssatz der Software Parameterinterface, Skriptinterpreter Erweiterung der Software durch Plugins Prozessintegration mittels EyeView und PCONLAN Wann?EyeVision 2D: Donnerstag, 27. Juni 2019, 10:00 bis 17:00 UhrWo?    Gartenstraße 26, 76133 Karlsruhe Eventdatum: Donnerstag, 27. Juni 2019 10:00 – 17:00 Eventort: Karlsruhe Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung: EVT Eye Vision Technology GmbHGartenstraße 2676133 KarlsruheTelefon: +49 (721) 66800423-0Telefax: +49 (721) 62690596http://www.evt-web.com Weiterführende…

  • Schulung

    Meisterkurs – Industriemeister in Vollzeit (Schulung | Dortmund)

    Start: 18.11.2019 in Vollzeit Dauer: 5 Monate, bis 09.04.2020 Kosten: 4120,00 Euro, mit staatlicher Förderung ab 1.483,20 Euro (Aufstiegs-BAföG) Der Vollzeitkurs Industriemeister wird für folgende Fachbereiche angeboten: Industriemeister Metall Industriemeister Elektrotechnik Logistikmeister Meister für Kraftverkehr Der Kurs ist an 14 Standorten in NRW möglich, beispielsweise in Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln, Olpe, Hamm. Wir bieten den Industriemeister in den oben genannten Fachrichtungen auch in Teilzeit an. Dieser Kurs dauert dann, je nach Fachbereich, 20 bis 22 Monate. Warum sollten Sie Ihre Weiterbildung bei der MeisterAkademie Graf buchen? Keine Vorkasse – Bei der Beantragung von staatlicher Förderung kommt es erfahrungsgemäß zu Verzögerungen bei der Bearbeitung und der Auszahlung der Fördergelder (z.B. Aufstiegs-BAföG).…

  • Schulung

    Meisterkurs – Industriemeister Chemie (IHK) in Teilzeit (Schulung | Dortmund)

    Meisterkurs Industriemeister Chemie -Kursdetails Start: 08.02.2020 in Teilzeit (Unterrichtstag: Samstag) Dauer: 20 Monate Kosten: 4.320,00€, mit staatlicher Förderung ab 1.555,20€ (Aufstiegs-BAföG) An 14 verschiedenen Standorten in NRW, darunter Dortmund, Düsseldorf, Essen, Olpe, Hamm Warum sollten Sie Ihren Meister bei uns machen? Keine Vorkasse: Häufig verzögert sich die Bearbeitung bzw. Auszahlungen von Fördergeldern (z.B. Aufstiegs-BAföG). Deshalb planen wir einen großzügigen Zeitpuffer für die Zahlung der Kursgebühr ein. Sie können die Kurskosten bis spätestens 60 Tage nach Kursstart begleichen. Nach unserer Erfahrung ist die Förderung dann im Regelfall abgeschlossen. Kostenloser Lerntypentest: Zu Beginn des Kurses bieten wir einen wissenschaftlichen Test an, bei dem verschiedene Fragen beantwortet werden müssen. Das Ergebnis zeigt Ihnen…