• Seminar

    TETRA – digitaler Bündelfunk (Seminar | Ostfildern)

    TETRA (Terrestrial Trunked Radio) ist ein ETSI Standard für den digitalen Bündelfunk. Er eignet sich wegen seiner besonderen Leistungsmerkmale besonders für Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, zum Beispiel Polizei, Feuerwehr oder andere Hilfsdienste. TETRA bietet gegenüber den Mobilfunkstandards wie GSM oder UMTS bessere Übertragungsqualität und zusätzliche Leistungsmerkmale im Bereich der Sicherheit. Neben Sprache sind auch mehrere Verfahren zur Datenübertragung möglich. Die Einführung von TETRA in Deutschland wurde 2005 entschieden. In den meisten anderen europäischen Ländern werden TETRA-Netze schon länger betrieben. Ziel der Weiterbildung Die Teilnehmer des Trainings gewinnen einen Überblick über das TETRA-System in den Bereichen Luftschnittstelle, Systemarchitektur, Protokollstacks, verschiedene Modi der Sprach- und Datenübertragung, Sicherheitsaspekte, Anwendungen, zukünftige Weiterentwicklungen und Positionierung des…