Konferenz

Future Festival – Fachkonferenz für Vielfalt. Wandel. Chancen. (Konferenz | Berlin)

Die Verleihung des Deutschen Demografie Preises bringt zahlreiche Expertinnen und Experten, Praktiker*innen und Multiplikatoren zusammen. Grund genug, allen Beteiligten mehr Raum zu geben. Deshalb wird es am 18. März 2020 in Berlin nicht nur die Gala zur Preisverleihung geben, sondern am Nachmittag bereits ein Event, das Erfahrungsaustausch, Co-Creation und Experten-Vernetzung in den Mittelpunkt stellt. Bei der Gala wollen wir feiern! Wir wollen die Siegerinnen und Sieger – und alle Projekte – mit Ihnen gemeinsam feiern. Der Deutsche Demografie Preis 2020 wird am Abend des 18. März 2020 im Rahmen einer festlichen Gala verliehen. Wir freuen uns, Sie im Palais der Kulturbrauerei in Berlin zu treffen und einen anregenden Abend mit allen Teilnehmenden und Jury-Expert*innen sowie Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur verbringen zu dürfen.

Die Fachkonferenz und die Preisverleihungs-Gala sind eine zusammenhängende Veranstaltung.

Das Programm:

13:00 Uhr – Eröffnung

13:30 Uhr – Co-Creation-Workshops mit den aktuellen Themen aus dem Bewerbungsprozess – parallel in 4 Räumen – Session 1

15:00 Uhr – Kaffeepause

15:30 Uhr – Co-Creation-Workshops mit den aktuellen Themen aus dem Bewerbungsprozess – parallel in 4 Räumen – Session 2

16:30 Uhr – Diskussion mit dem Jury-Podium

17:30 Uhr – „Blaue Stunde“ – Networking im Kesselhaus

ab 18:30 Uhr – Saalöffnung zur Gala

 

Hier können Sie Tickets kaufen: deutscher-demografie-preis.de/die-konferenz/

 

Eventdatum: Mittwoch, 18. März 2020 13:00 – 22:30

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)
Friedrich-Henkel-Weg 1 – 25
44149 Dortmund
Telefon: +49 (231) 9071-2846
Telefax: +49 (231) 9071-2524
http://www.demographie-netzwerk.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares