Konferenz

DxPx Partnering Conference (Konferenz | Düsseldorf)

Die DxPx Partnering Conference 2020 bietet Investoren, Growth Companies sowie Großunternehmen der Diagnostik- und Research Tools Branche die Möglichkeit sich auf internationaler Ebene miteinander zu vernetzen und in privaten One-to-one Meetings zu Finanzierungen, Lizenz- und M&A Transaktionen auszutauschen.

Die DxPx verzeichnete im vergangenen Jahr bereits einen sehr erfolgreichen Start mit mehr als 380 Teilnehmern und Investoren aus 25 Ländern, die sich in mehr als 700 privaten Meetings trafen. Um den Erwartungen der Teilnehmer gerecht zu werden, hat die DxPx in diesem Jahr den Wandel zu einer hybriden Veranstaltung vollzogen, d.h. einer digitalen und analogen Veranstaltung, welche digitale Einzelgespräche, eine Live-Übertragung der investitionsorientierten Panels und eine virtuelle Ausstellung ermöglicht.

Während der COVID-19-Krise hat die DxPx von Investoren und Unternehmen aus der Branche für Diagnostik- und Research Tools ein hohes Maß an Anerkennung für die Organisation dieser Partnering Conference erhalten. Aus diesem Grund wird die DxPx unterstützt von Unternehmen wie Roche Diagnostics, MEDICA, PitchBook Data, Brown Gibbons Lang & Companies, um die diesjährige Konferenz für Teilnehmer und Unternehmer noch aufschlussreicher, internationaler und profitabler zu gestalten.

Eventdatum: Dienstag, 17. November 2020 09:00 – 19:00

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SLS Partnering GmbH
Brunnenstrasse 23
40223 Duesseldorf
Telefon: +49 (211) 302708-12
Telefax: +49 (211) 302708-29
https://dxpx-conference.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares