Sonstige

Aufbruch in die Wasserstoff-Zukunft mit H2Rivers und H2Rhein-Neckar (Sonstige Veranstaltung | Online)

Einladung zur Projektpräsentation für die Presse im Livestream

in der Metropolregion Rhein-Neckar und dem mittleren Neckarraum entsteht derzeit eines der größten Demonstrationsprojekte für Brennstoffzellen-Mobilität in Europa. Für die beiden Teilprojekte „H2Rivers“ (16 Partner in Rhein-Neckar, 20 Mio. Euro Förderung durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) als Sieger des Wettbewerbs „HyPerformer“) und „H2Rhein-Neckar“ (6 Partner in Rhein-Neckar und dem mittleren Neckarraum, 20 Mio. Euro Förderung durch die Landesregierung BW) beginnt jetzt die konkrete Planungs- und Umsetzungsphase. Das Gesamtprojekt  für Wasserstoff unter der Federführung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und e-mobil BW wird mit fast 100 Millionen Euro ein größeres Investitionsvolumen aufweisen als das europäische Hydrogen Valley HEAVENN in Groningen (NL), welches im Rahmen des FCH JU von der EU gefördert wird.

Zum Start von „H2Rivers“ und „H2Rhein-Neckar“ möchten wir Sie einladen zur

Pressepräsentation im Livestream
Montag, 2. November 2020, 11.30 – ca. 13 Uhr
live aus dem Rhein-Neckar Tram-Infocenter der rnv in Mannheim
Youtube-Link MRN: https://youtu.be/NTD1lndsEWs

Redner sind:
Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Franz Untersteller, BW-Landesminister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Michael Heinz, Vorstandsvorsitzender Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.)
Stefan Dallinger, Vorsitzender Verband Region Rhein-Neckar (VRRN)
Dr. Manuel Schaloske, Leiter Energie, Cluster Brennstoffzelle BW, e-mobil BW
Bernd Kappenstein, Fachbereichsleiter Energie und Mobilität, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH)

Es begrüßen Sie:
Christian Volz, Kaufmännischer Geschäftsführer Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv)
Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim

Zugang zur Livestream-Präsentation erhalten Sie über den Youtube-Kanal der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH am Montag, 02.11. unter folgendem Link: https://youtu.be/NTD1lndsEWs

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und über Ihre Berichterstattung.

Eventdatum: Montag, 02. November 2020 11:30 – 13:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
M1, 4-5
68161 Mannheim
Telefon: +49 (621) 10708-0
Telefax: +49 (621) 10708-400
http://www.m-r-n.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares