Networking-Veranstaltung

Online-Charity-Dinner mit Spitzenkoch Thomas Bühner und Hannelore Hoger (Unterhaltung und Freizeitveranstaltung | Online)

Zugunsten der international tätigen Hilfsorganisation HelpAge Deutschland findet am Donnerstag, 25. März um 19 Uhr ein exklusives Online-Charity-Dinner mit Starkoch Thomas Bühner unter prominenter Begleitung statt.

Schauspielerin und Regisseurin Hannelore Hoger schaut ihm beim Kochen direkt über die Schulter. Live zugeschaltet sind die Schauspielerinnen und Schauspieler Barbara Auer, Annika Ernst und Walter Sittler, der Politiker Dr. Henning Scherf sowie der Journalist und Autor Thorsten Schröder. Die Kochbuchautorin und Journalistin Stefanie Hiekmann wird die Moderation des Abends begleiten.

Sie alle kochen gemeinsam unter der Anleitung von Thomas Bühner ein internationales Drei-Gänge-Menü. Weitere Gäste sind zum Mitmachen eingeladen: Vom heimischen Herd aus können sie sich von den Kochkünsten des Küchenchefs bereichern lassen und Fragen stellen. Gegen eine Spende erhalten die Teilnehmenden im Vorfeld eine von Bühner eigens zusammengestellte Gourmet-Box mit ausgewählten Zutaten, Weinen und den Rezepten. Die für zwei Personen gestaltete Box ist mit einer Spendenerwartung von 500 Euro verknüpft (250 Euro pro Person). Anmeldungen für das Online-Dinner werden bis zum 10. März per E-Mail unter fels@helpage.de entgegengenommen.

Eventdatum: Donnerstag, 25. März 2021 19:00 – 21:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

HelpAge Deutschland e.V.
Arndtstraße 19
49080 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 58054-04
Telefax: +49 (541) 580540-66
http://www.helpage.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares